Patienten, die an einer Krebserkrankung leiden, verlieren oft ungewollt Gewicht. Bei 25 Prozent der Patienten, die plötzlich abnehmen, liegt eine Krebserkrankung vor. Das liegt u.a. daran, dass bestimmte Krebsbotenstoffe den Appetit hemmen. Hinzu kommt, dass eine Reihe von älteren auf Zellgiften basierenden Chemo-Therapien, die heute kaum noch angewendet werden, zu Übelkeit führen und somit zur ungewollten Gewichtsabnahme beim Patienten. Neuere Krebstherapien basieren heute oft auf Antikörpern gegen Zelloberflächenbestandteile, zu Übelkeit kommt es dabei nicht. Wird Morphium zur Schmerzbehandlung bei Krebs eingesetzt, kann dies auch zu Übelkeit und Erbrechen führen. Auch diese Entwicklung lässt sich nur durch eine effektive Krebstherapie stoppen.
Hyperthyreose: Bei einer Hyperthyreose handelt es sich um eine Schilddrüsenüberfunktion. Als häufigste Ursache für eine Schilddrüsenüberfunktion gilt der sogenannte Morbus Basedow, welcher eine Überfunktion der Schilddrüse zur Folge hat. Die Schilddrüse ist eine endokrine Drüse, sie hilft also dabei, zahlreiche Körperfunktionen zu regulieren. Ist sie überaktiv, werden zu viele Hormone produziert und zahlreiche Körperfunktionen werden verstärkt. Es kommt zu einem nicht beabsichtigten Gewichtsverlust, verstärktem Schwitzen, Herzrasen und Nervosität, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt. Weitere Symptome umfassen u. a. Durchfall, Heißhunger, Zittern, Unruhe, Schlaflosigkeit, Schwäche und Müdigkeit.
Sobald sich der Körper durch eine kohlenhydratarme Ernährung auf die Ketose umgestellt hat, gewinnst du hocheffizient Energie aus Fett. Da diese Form der Ernährung bisher mit dem Verzicht auf das Lieblingsgrundnahrungsmittel der Deutschen – das Brot – einherging, haben wir das Keto Brot entwickelt. Jetzt kannst du super leckeres Brot essen UND rund um die Uhr Fett verbrennen.
Wie der Name schon sagt, wird Revolyn Keto Burn zu 100% aus pflanzlicher und natürlicher Keto-Diät hergestellt. Dieses Produkt stimuliert also langsam die Produktion von Ketonen in Ihrem System und regt die Ketose an. Mit Hilfe von Nährstoffen, die wirksam sind, verhindert dieses Produkt die Bildung von Glukose in Ihrem Körper, die Ihren Körper vollständig von Fett und Kraftstoff abhängig lässt. Es ist der schnelle Prozess, bei dem Ihr Körper das Fett leichter und schneller verbrennt, als Sie vorhergesagt haben. Außerdem ist es mit BHB angereichert, das die Stoffwechselrate und Verdauungsrate erhöht, um den Magen zu reinigen und die Wiederverwertung von Abfällen im Körper zu vermeiden. Der Gewichtsreduzierungsprozess wurde verbessert.
Ich habe diese gerade über einen Monat gehabt, und heute, war ich Hälfte in einen Stab, als ich die andere Hälfte dort auspackte, ist Form auf dem Produkt. dieses war mein erster Kauf dieses Produktes, unter Empfehlung einiger Freunde, die Eignungfreunde sind. ich habe nur noch 4 Stäbe übrig, aber wollte die Firma für die Losnummer alarmieren, falls es eine Produktionsausgabe gab..
Die Rezepte sind einfach – die meisten enthalten nur eine Handvoll erschwinglicher und leicht zu findender Zutaten, und zusammen mit all den anderen Anleitungen, die im ganzen Buch angeboten werden, kann ich ehrlich sagen, dass dies der PERFEKTE Einführungstext für diejenigen ist, die gerade erst mit Keto beginnen, sowie ein großartiges Rezept- und Ideenbuch für diejenigen von uns, die schon seit einiger Zeit Keton machen..
Phäochromozytom: Phäochromozytome sind seltene, überwiegend gutartige Tumoren, die von einem speziellen hormonbildenden Gewebe in den Nebennieren oder von Nervenknoten nahe der Wirbelsäule ausgehen. Die Geschwülste entstehen bis zu einem Viertel bei bestimmten erblichen Erkrankungen, ansonsten spontan. Sie gehören zum sympathischen Nervensystem und werden auch "neuroendokrin" genannt. Damit ist eine Kombination aus nervlich und hormonell gemeint. Tatsächlich schütten diese Tumoren Hormone aus: Botenstoffe des sympathischen Nervensystems wie Adrenalin und Noradrenalin. Das führt zu Beschwerden wie starker, anhaltender Bluthochdruck, der auch krisenhaft entgleisen kann, sehr blasse Haut und Gewichtsverlust. Daran sind vor allem der gesteigerte Stoffwechsel und erhöhte Energieverbrauch schuld. Plötzliche Blutdruckanstiege, die mitunter auch nach Einnahme von Blutdrucksenkern wie Betablockern auftreten können, verursachen Herzklopfen, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen, innere Unruhe und Zittern. Manchmal kommt es außerdem zu Bauchschmerzen, die bis in die Flanken spürbar sein können.
Sie werden aus mindestens 90 Prozent Weizenmehl – teilweise auch unter Zugabe geringer Mengen Milch, Fett oder Zucker – hergestellt. Sie haben eine helle Krume und eine goldbraune Kruste – daher auch ihr Name ”Weißbrote”. Weizenbrote schmecken mild, aber bei entsprechendem Krustenanteil dennoch aromatisch. Sie sind deswegen als Beilage zu herzhaften Gerichten genauso beliebt wie mit süßem Aufstrich.
Weiter sind die Laktoseintoleranz und die Fruktosemalabsorption Erkrankungen, bei denen es zu einer unzureichenden Nahrungsverarbeitung kommen kann. Bei der Laktoseintoleranz fehlt das Enzym Laktase und die Patienten vertragen deshalb Nahrungsmittel, die Milchzucker enthalten, nicht. Die Fruktosemalabsorption  ist ein Transporterdefekt, der dazu führt, dass Fruchtzucker nicht vertragen wird. Allerdings führen weder die Laktoseintoleranz noch die Fruktosemalabsorption  zu Gewichtsverlust, sondern eher zu Blähungen und Stuhlgangsunregelmäßigkeiten.
Diarrhö: Diarrhö ist den meisten wohl besser bekannt als Durchfall. Dieser ist das Symptom sehr vieler Erkrankungen. Jährlich erkranken etwa eine Milliarde Menschen an akutem Durchfall, Zahlen für chronischen Durchfall sind dagegen nicht vorhanden. Von chronischem Durchfall ist die Rede, wenn dieser für einen Zeitraum von mehr als vier Wochen anhält. Therapiert man bspw. den zuvor erwähnten Morbus Crohn, kann es in der Folge zu dem sogenannten Gallensäureverlust-Syndrom kommen, bei dem die notwendige Gallensäurekonzentration im Dünndarm unterschritten wird. In der Folge kommt es zu einer Malabsorption von Fett (sog. ‚Steatorrhö‘) und dadurch zu Gewichtsverlust.
Jeder freut sich, wenn nach einer Diät endlich die Pfunde purzeln. Aber was ist, wenn die Gewichtsabnahme unbeabsichtigt passiert? In diesem Fall kann das plötzliche Abnehmen ein Zeichen für eine körperliche oder seelische Erkrankung sein. Wenn Sie in den letzten 6 Monaten mehr als 10 Prozent Ihres Körpergewichts verloren haben, sollten Sie besser einen Arzt aufsuchen, dies rät die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten. Eine Gewichtsabnahme führt nämlich auch immer zu einem Verlust von wichtigen Substanzen, wie Salz und Mineralien. Die folgenden sechs Ursachen können Gründe für einen ungewollten Gewichtsverlust sein:
Als Gründe für diese Inflation nannte die Gästeführerin: Gegen Ende des Ersten Weltkriegs horteten die Deutschen die damals noch aus Gold bestehenden Münzen, so dass es kein Kleingeld mehr gab. Außerdem hatte der Krieg enorme Kosten verursacht und weitere verursachten die enorm hohen Reparationen, die Deutschland infolge des Versailler Vertrages leisten musste. Zudem waren Wirtschaft und Handel zerstört, das Absatzgebiet Elsass-Lothringen verloren, das linke Rheinufer von den Franzosen besetzt und Separatisten, die die Abspaltung des linksrheinischen Gebietes vom Deutschen Reich anstrebten, drangsalierten Bevölkerung und Wirtschaft. Zeitweise gab es 1924 in Pirmasens vier Regierungen zeitgleich und Geschäfte wurden geplündert.
Erbrechen: Übelkeit (sog. ‚Nausea‘) und Erbrechen (sog. ‚Emesis‘) sind zwei häufige Symptome, die durch viele verschiedene Ursachen ausgelöst werden können. Dazu zählen u. a. Erkrankungen des Magendarmtrakts (bspw. Gastritis, also eine Magenschleimhautentzündung), Medikamentennebenwirkungen (bspw. Antibiotika oder potente Schmerzmittel wie Tilidin oder Tramadol), Herzkrankheiten (bspw. ein Herzinfarkt), zentrale Erkrankungen (bspw. Migräne ), Stoffwechselstörungen (bspw. Diabetes mellitus) und psychische Ursachen. Als klassische Begleitsymptome gelten eine vermehrte Speichelabsonderung, eine verlangsamte Atmung, Würgen und unkoordinierte Atembewegungen. Kommt es allerdings häufiger zum Erbrechen, so resultiert dies in einem dauerhaften Nahrungs- und Flüssigkeitsverlust, was zu Elektrolytentgleisungen, einem verschlechterten Blutzuckerhaushalt, verändertem Blutdruck, beeinträchtigter Nierenfunktion sowie Gewichtsverlust führen kann.
Eine unbeabsichtigte Gewichtsabnahme hingegen kann auch Folge einer zugrunde liegenden Erkrankung sein. Das gilt besonders dann, wenn die Verringerung des Körpergewichts schnell und ohne erkennbaren Anlass, wie etwa eine Ernährungsumstellung oder vermehrte körperliche Aktivität, erfolgt. Bei einem unerklärlichen Gewichtsverlust sollte also zur Abklärung der Ursachen immer ein Arzt konsultiert werden. Gegebenenfalls ist es aber auch schon hilfreich, die eigene Ernährungsweise im Alltag zu hinterfragen.
Es ist immer wichtig, jeden Zuschlag in der richtigen Menge zu nehmen. Abgesehen davon, dass, wenn Sie nicht den Zuschlag nach den Anweisungen, die mit ihm gegeben werden, dann werden die Vorteile mehr oder weniger getäuscht werden. Deshalb haben wir eine Liste mit einigen Anweisungen zur Verfügung gestellt, die beachtet werden müssen, während Revolyn Keto Burn Weight Loss verwendet wird.
"Gott wartet nicht, bis die Schuldigen kommen und sich versöhnen, er geht ihnen zuerst entgegen und versöhnt sie. [...] [Das Kreuz] steht nicht da als die Versöhnungsleistung, die die Menschheit dem zürnenden Gott anbietet, sondern als Ausdruck jener törichten Liebe Gottes, die sich weggibt, in die Erniedrigung hinein, um so den Menschen zu retten; es ist sein Zugehen auf uns, nicht umgekehrt."1

Option 2: Mit Gras gefüttertes Rinderhackfleisch mit Zwiebeln und kohlenhydratarmen Tomatensoße. “Dies kann mit Zucchini oder Shirataki kohlenhydratarmen Nudeln serviert werden”, sagt Stefanski. “Um den Fettgehalt in der Mahlzeit zu erhöhen, kann die Zucchini in Olivenöl sautiert werden oder zusätzliches mit Knoblauch angereichertes Öl kann direkt in die Soße gegeben werden.”
Ja absolut!!!! Dieser Artikel wird mit einem äußerst renommierten Pharmageschäft eingeführt, und für sie steht die Gesundheit des Kunden im Vordergrund. Aus diesem Grund hat der Hersteller des Produkts nur hochwertige natürliche und pflanzliche Keto-Inhaltsstoffe ausgewählt. Bevor die Teile in VidaTone Keto dem Konto gutgeschrieben wurden, haben sie den gesamten klinischen Test unter Aufsicht von Spezialisten in den zertifizierten Laboren durchlaufen. Dieser Artikel ist glutenfrei und GMP-zertifiziert. Sie können diesem Produkt also blind vertrauen und den maximalen Nutzen aus diesem Produkt ziehen.
Pumpernickel! Dieses Vollkornbrot aus Roggenschrot stammt ursprünglich aus Ostwestfalen und wird vor allem in Bielefeld, Paderborn und Gütersloh sehr gerne gegessen. Pumpernickel muss mindestens 16 Stunden backen, was die Herstellung sehr aufwendig macht. Die Konsistenz dieses Brotes ist sehr kompakt, feucht und etwas brüchig. Pumpernickel ist extrem lange haltbar. Eingeschweißt hält es sich mehrere Monate, in Dosen bis zu zwei Jahre. Pumpernickel wird übrigens eine verdauungsfördernde Wirkung nachgesagt.
Von weiterem klinischen Interesse ist es zu wissen, ob bei Patienten mit unbekannter Gewichtsverlustursache ein besonders ungünstiger Verlauf zu befürchten ist. Dies ist offenbar nicht der Fall, denn in der Untersuchung des Autors starben Patienten mit einer malignen Erkrankung häufiger als solche, bei denen die Ursache des Gewichtsverlustes unklar blieb, und in dieser Gruppe war die Letalität gleich hoch wie in der Gruppe von Patienten mit nichtmalignen Erkrankungen. Alles in allem ist zwar der Gewichtsverlust ein ernstes Symptom und mit einer hohen Letalität verbunden, es ist aber für den Verlauf der Erkrankung nicht von so großer Bedeutung, unbedingt die Ursache des Gewichtsverlustes zu finden.
Ess-Störungen wie Anorexia nervosa (Magersucht), Bulimia nervosa (kurz: Bulimie, auch sogenannte Ess-Brecht-Sucht) und Übergangsformen kreisen um eine gestörte Selbstwahrnehmung. Die Betroffenen, überwiegend junge Mädchen und Frauen, sind von einem verengten Blick auf den eigenen Körper beherrscht: Sie halten sich grundsätzlich für zu dick, obwohl das objektiv nicht zutrifft, und haben panische Angst, zuzunehmen. Daher rührt die andere Bezeichnung für diese Erkrankungen, nämlich Körperschemastörung. Tatsächlich scheint der Körper eine Quelle permanenter Unzufriedenheit zu sein. Doch die eigentlichen Konflikte liegen tiefer, in einer komplexen Identitätsstörung. Auch Jungen können daran erkranken – häufiger als gemeinhin angenommen.

Drogen: Eine Abhängigkeit von diversen Drogen, darunter bspw. Kokain sowie Amphetamine, kann gefährliche Erkrankungen verursachen, die sowohl psychischer als auch körperlicher Natur sein können. Ein langfristiger Konsum von bspw. Kokain schwächt die Immunabwehr, schädigt Leber, Herz, Nieren und Blutgefäße und führt zu starkem Gewichtsverlust. Die synthetisch produzierten Substanzen Ecstasy und MDMA/Amphetamine haben auch einen das Bewusstsein verändernden sowie aufputschenden Effekt, bergen aber ebenso viele Risiken für das eigene Wohl sowie für das Wohl anderer. Denn die Risiken umfassen u. a. Gewalttätigkeit und Aggression, Verfolgungswahn, hohen oder niedrigen Blutdruck, erhöhte oder verminderte Herzfrequenz, Schwitzen, Übelkeit und Erbrechen, Krampfanfälle, Leberschäden und Gewichtsverlust.

Wenn jemand weniger Kalorien aufnimmt als er benötigt, verliert er an Gewicht. Das passiert auch, wenn die Energiezufuhr unverändert, der Energiebedarf oder -verbrauch jedoch erhöht ist. Die Kalorien oder Nahrungsenergie, im Folgenden kurz Energie genannt, beziehen wir aus den Hauptnährstoffen, also den Energielieferanten Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß.


Selten werden soziale Gründe (im amerikanischen Schrifttum als „dysfunction“ bezeichnet) für einen Gewichtsverlust im Alter rechtzeitig erkannt (25). Der Witwer im hohen Lebensalter kann nicht nur über den Verlust seiner Partnerin deprimiert sein, er hat darüber hinaus vielleicht niemals in seinem Leben gelernt, sich selbst warme Mahlzeiten zuzubereiten und sich damit richtig zu ernähren. Die Witwe im hohen Lebensalter hat mit ihrem Partner auch eine höhere Rente verloren, versucht vielleicht, das gemeinsame Heim zu behalten, und kann deswegen weniger Geld für Mahlzeiten aufwenden. Mit höherem Lebensalter ist es oft auch nicht möglich, das eigene Auto und damit eine Transportmöglichkeit zum nächsten Einkaufszentrum zu behalten. Weiterhin führen zunehmende Sehverschlechterung und zum Beispiel auch die Angst vor Stürzen bei Glatteis oder Regen dazu, dass alte Menschen Einkaufszentren nicht mehr aufsuchen können, um sich mit Nahrungsmitteln zu versorgen (25).
Yes, I remove that. The fat layer on top can be used for cooking just like ghee or lard. The fat on the photos here is a combination of schmalz (chicken fat) and tallow (beef fat) so it is slightly different (more runny and yellow). I pour the stock in a container, let it chill in the fridge and then scrape off the fat as it solidifies (the next day). It's better to do that otherwise the bone broth will be too oily.
Leitsymptome sind Muskel- und Gelenkschmerzen sowie schmetterlingsförmige Hautrötungen im Gesicht ("Wolfsgesicht", daher der Name "Lupus erythematodes" für die Krankheit. Das lateinische Wort für Wolf ist lupus, Erythematodes für Röte kommt aus dem Griechischen). Es treten aber auch Allgemeinsymptome auf wie Fieber, Gewichtsverlust, körperliche Schwäche, mäßiger Haarausfall, mitunter Lymphknotenschwellungen. Herz, Lungen, Nieren sowie das zentrale und periphere Nervensystem können ebenfalls mit erkranken.
Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Ursachen zusammengestellt – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Da bei einigen auch Appetitlosigkeit auftritt, verweisen wir öfter auf den entsprechenden Beitrag. Dort sind Krankheitsbilder und Auslöser beschrieben, die nicht nur bei Appetitlosigkeit, sondern auch bei Gewichtsverlust eine Rolle spielen. Jeweils sind zahlreiche Begleitsymptome möglich, die sowohl auf den Verdauungstrakt als auch auf andere Körperbereiche verweisen.
Option 2: Mit Gras gefüttertes Rinderhackfleisch mit Zwiebeln und kohlenhydratarmen Tomatensoße. “Dies kann mit Zucchini oder Shirataki kohlenhydratarmen Nudeln serviert werden”, sagt Stefanski. “Um den Fettgehalt in der Mahlzeit zu erhöhen, kann die Zucchini in Olivenöl sautiert werden oder zusätzliches mit Knoblauch angereichertes Öl kann direkt in die Soße gegeben werden.”
Nein, ich habe keine Schulden. Ich habe in letzter Zeit aber immer weniger Geld auf dem Konto und konnte mir nicht erklären, was dies verursachte. Wenn diese Entwicklung fortschreiten würde wäre der Schuldenberg nur eine Frage der Zeit. Ich dachte mir, Schuldenabbau und das Verhindern der Entstehung von Schulden funktionieren nach dem gleichen Prinzip, daher habe ich mir dieses Buch gekauft. Es enthält wertvolle Einblicke und gute Tipps. Ich verstehe jetzt, woran meine hohen Ausgaben lagen und werde es in Zukunft nicht mehr dazu kommen lassen.
Leider beherzigen immer weniger Menschen diesen Leitsatz - das Ergebniss sehen wir täglich in der Schuldnerberatung bei uns im Amt. Die meisten die in Schulden geratenden Gründe : Scheidung - Tot des Partners - Arbeitslosigkeit - Gebürgt in guten Glauben , und dann muß man es abbezahlen und dadurch das man die Schulden Anderer abbezahlt gerät man selbst in Schulden.Natürlich ist es auch das Konsumverhalten - aber egal wie man bekommt alles auf Pump-Raten mit Zahlpause usw.
Das richtige Verhältnis von vier Ketobestandteilen verleiht diesen Crêpe-ähnlichen Pfannkuchen ihr Keto-zugelassenes Makronährstoffgleichgewicht von 75 Prozent Fett, 20 Prozent Protein und 5 Prozent Kohlenhydraten. Füllen Sie Nullpulver-Proteinpulver auf und mischen Sie diesen Flapjack-Teig immer dann, wenn Sie ein Rezept brauchen, das einfach flippin ist. (Psst, das sind die besten Proteinpfannkuchen, die Sie jemals machen werden .)
Dies ist ein sehr nützliches Diätbuch, von dem Sie mehr über die verschiedenen Methoden des intermittierenden Fastens erfahren werden und wie Sie jede einzelne implementieren können, die gesundheitlichen Vorteile und die Wissenschaft hinter dem intermittierenden Fasten, die Auswirkungen der Gewichtsabnahme und wie Sie Ihren Fortschritt verfolgen können, damit Sie genau wissen, wie die Dinge laufen und vieles mehr.Ich hoffe, Sie müssen dieses Buch nützlich finden..
Falls die Funktion der Bauchspeicheldrüse gestört ist, also eine exokrine Pankreasinsuffizienz vorliegt, können nicht mehr genügend Enzyme für die Verdauung produziert werden. Symptome dessen können ungesunder Stuhlgang, Bauchkrämpfe, Blähungen, Völlegefühl und Gewichtsverlust sein. Da bei einer exokrinen Pankreasinsuffizienz vor allem der Abbau von Fetten betroffen ist, ist die stark auf Fetten basierende Ketogene Ernährungsweise für an exokriner Pankreasinsuffizienz betroffener Menschen nicht verträglich. Es kann zu einem Mangel aus den Fetten gewonnener Vitamine A, D, E oder K kommen. Je nach Schweregrad der Krankheit ist eine Kohlenhydratzufuhr unumgänglich.
Auf dieser Grundlage werden dann gezielt weitere bildgebende oder auf die Funktion einzelner Organe abzielende Untersuchungen vorgenommen. So kann beispielsweise durch einen Glukosebelastungstest geklärt werden, ob Diabetes vorliegt. Ultraschall, Organspiegelungen (zum Beispiel von Magen oder Darm) und dreidimensionale Röntgen- oder Magnetfeldaufnahmen helfen bei der Suche nach Entzündungsprozessen und ggf. Krebsgeschwülsten.
Doch in vielen Fällen ist der Krankheitsverlauf von weiterem Gewichtsverlust begleitet. «Zum einen verursachen sehr viele Chemotherapeutika Übelkeit, Durchfall und Erbrechen», erklärt Matthias Pirlich, Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie an der Universitätsklinik Charité in Berlin. Zwischen zwei Therapieeinheiten hat der Körper dann nicht genug Zeit, um sich zu erholen. Er ist jedes weitere Mal geschwächter als beim vorigen Mal.
Auf Fälle, in denen der Schuldenerlass bis zum 08.02.2017 ausgesprochen wurde oder in denen bis zu diesem Tag eine positive verbindliche Auskunft erteilt wurde, ist nach dem BMF-Schreiben vom 27.04.2017 aus Vertrauensschutzgründen der Sanierungserlass weiterhin anwendbar und eine Aufhebung oder Rücknahme erfolgt nicht, wenn der Schuldenerlass bis zum 08.02.2017 ganz oder im Wesentlichen vollzogen wurde oder im Einzelfall andere Vertrauensschutzgründe vorliegen. Positive verbindliche Auskünfte und Zusagen nach dem 08.02.2017 werden nicht zurückgenommen, wenn der Schuldenerlass bis zur Entscheidung über die Rücknahme endgültig vollzogen wurde. Billigkeitsentscheidungen hinsichtlich der Gewerbesteuer bleiben aber vom Ermessen der Gemeinden abhängig.

Commemorative pin from an event held in Gera, Germany, by the Kampfbund fur Deutsche Kultur [Fighting League for German Culture], a cultural watchdog organization operated by the Nazi Party from 1928 to 1934. The organization opposed the involvement of Jewish writers, composers, and artists in German culture, and opposed other figures who did not fit the organization's concept of German culture under Nazism. The organization held book-burnings and other events.
wie sich hier wieder die Anhänger verschiedener Glaubensrichtungen streiten - ich liebe es. Dann kommen die selbsternannten Experten hinzu, die angelesene Fachbegriffe für ihre jeweilige Ernährungsideologie ins Feld führen. Die eigentliche Krankheit der übersättigten industrialisierten Gesellschaften ist die Hysterie ums Essen bis hin zur Orthorexie. Ursprünglich diente Essen einzig und allein dem Zweck des Überlebens. Um nicht zu verhungern, wurde gefuttert, was gerade verfügbar war. Vielen Millionen Menschen geht es heute noch so, sie haben keine Wahl. Da muten Diskussionen wie diese sowie Wohlstandsdiäten und Wohlstandsideologien wahrlich dekadent an. Tatsächlich braucht ein halbwegs gesunder Mensch mit seinem individuellen, genetisch bedingtem Normalgewicht weder eine Diät noch Vegetarismus noch Veganismus. Für die allermeisten von uns gibt es nur eine vernünftige "Regel": von allem etwas, von nichts zu viel. Lebensmittelindustrie und Ernährungsberater gehen bis heute eine unselige Allianz ein. Immer mehr und weitgehend falsche Dogmen führen zu immer mehr Verunsicherung und zu teils skurrilen Auswüchsen. Die Menschen werden durch diese "Experten" regelrecht krank geredet und krank geschrieben. Da bricht bei jedem Gramm mehr auf der Waage, bei jedem Pups und jedem Pickel gleich Panik aus. Davon leben u. a. auch Heilpraktiker und eine ganze Ratgeberindustrie prächtig. Vereinzelte individuelle Nahrungsallergien und Unverträglichkeiten werden zum gesamtgesellschaftlichen Problem hochgejazzt. Der Schlankheitswahn tut ein Übriges. Leider lässt sich immer ein gewisser Teil der Bevölkerung davon beeinflussen (eingebildete Allergien und Unverträglichkeiten, eingebildetes Übergewicht, etc.). Zum Schluss noch eine kurze persönliche Erfahrung: Ich habe schon vor fünfzehn, zwanzig Jahren über die Firmenkantinen festgestellt, dass eine kohlehydratreiche Kost mit wenig Fett und wenig Proteinen zu insgesamt mehr Kalorienaufnahme pro Tag führte. Ich liebe Gemüse, aber ohne ausreichend Fett und Eiweiß sättigt es einfach nicht nachhaltig. Ich bin schlank, habe keine Allergien und keine Stoffwechselkrankheiten. Ich stimme Ihnen in vielem zu.
×